Zukunft des Wohnens in Schongau

  • Allgemein

Am Mittwoch, 29. Januar 2020, lädt die ALS – Bunte Liste für Schongau zu einer Informationsveranstaltung über zeitgemäßes und innovatives Bauen und Wohnen ein.

„Zukunft des Wohnens in Schongau“ ist der Titel der Veranstaltung, die um 19 Uhr im Ballenhaus Schongau beginnt.

Als renommierte Expertin konnte die Präsidentin der Bayerischen Architektenkammer, Christine Degenhart aus Rosenheim, gewonnen werden. Weitere Referenten sind die Architekten Konrad Knoll und Sebastian Böse aus Schongau, der Holzbauingenieur und Passivhausplaner Florian Lang, ebenfalls aus Schongau und der Unternehmer und Gemeinwohl-Experte Jörn Wiedemann aus Prem.

Der Eintritt für diese Veranstaltung ist frei.

Impulse für künftiges Bauen und Wohnen in Schongau werden u. a. durch flächensparende Siedlungsentwicklung, innovative Wohnformen, ressourcenschonende Bauformen, ein attraktives Wohnumfeld, die Einbindung von Betroffenen und gute Beispiele aus anderen Städten gegeben.

Schreibe einen Kommentar

Jeder darf seine Meinung zu unseren Blog-Beiträgen schreiben. Ein paar Regeln gelten natürlich auch hier. Kommentare die Gesetzesverstöße jeder Art, Beleidigungen, Aufrufe zur Gewalt, Eigenwerbung etc. enthalten, werden nicht veröffentlicht.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.