Mitglieder der Alternativen Liste bei den Grünen in Peiting

Gerne haben wir die Einladung der Peitinger Ortsgruppe von Bündnis 90/Die Grünen angenommen und uns Ende Oktober im Gasthof Buchberger in Peiting zum Gedankenaustausch getroffen. Über Themen wie mehr Bürgerbeteiligung sowie die in Schongau und Peiting umstrittene Straßenausbau-Beitragssatzung wurde lebhaft und konstruktiv diskutiert. In Schongau hat sich die Stadtratsmehrheit bislang erfolgreich gegen den Erlass einer derartigen Satzung gewehrt. Die Peitinger haben sie bereits seit längerer Zeit. Die Grünen wollen jedoch die Ausbaubeiträge abschaffen und streben Schongauer Verhältnisse an.
Durch vorliegende Recherchen hat sich des Weiteren ergeben, dass die Regelung der Tempo-30-Bereiche in Peiting noch wenig Systematik erkennen lässt. Die Peitinger Grünen wollen sich deshalb vehement für eine Verbesserung dieser unbefriedigenden Situation einsetzen. Nach Ansicht der Grünen sollen weitere verkehrsberuhigte Bereiche entstehen und die bereits festgestellten Defizite und Ungereimtheiten minimiert werden. Der Marktgemeinderat wird sich demnächst mit dieser Thematik beschäftigen.

Schreibe einen Kommentar

Jeder darf seine Meinung zu unseren Blog-Beiträgen schreiben. Ein paar Regeln gelten natürlich auch hier. Kommentare die Gesetzesverstöße jeder Art, Beleidigungen, Aufrufe zur Gewalt, Eigenwerbung etc. enthalten, werden nicht veröffentlicht.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.