Max Diegruber

Unternehmer, 29 Jahre

Meine Nähe zu Schongau zeigt sich in den Stationen meines Lebens, von der Geburt über die Ausbildung, bis zur Übernahme des Hotels Blaue Traube in der Münzstraße im Jahr 2015.

Ich stehe für Nachhaltigkeit und Vielfältigkeit, die ich mit meinen 29 Jahren bewusst lebe. Diese Eigenschaften würde ich als Querdenker gerne für zukunftsverbessernde Entscheidungen in den Stadtrat einbringen.

Ich bin gebürtiger Schongauer. Nach meiner Ausbildung als Elektroniker habe ich umgesattelt und 10 Jahre mit Leidenschaft als Koch gearbeitet. Nach dieser Erfahrung machte ich zusätzlich noch den Ausbilderschein für Köche. Seit 2009 bin ich selbständiger Unternehmer. Beim Catering, in der Veranstaltungstechnik und als Hotelbetreiber (seit 2015) setze ich meine Kreativität für nachhaltiges Wirtschaften ein. Im Stadtrat würde ich mich als Querdenker für eine lebenswerte Zukunft der Stadt, vor allem in den Bereichen Tourismus und Wirtschaft, einsetzen wollen.