Strabs

Gegen die Strabs – Briefe und Karten an die Landtagsabgeordneten

Die Demo gegen die Strabs auf dem Schongauer Marienplatz hat ganz deutlich gezeigt, dass sehr viele Menschen unterschiedlichen Alters und politischer Ausrichtung es als absolut ungerecht empfinden, dass Einzelne für die Kosten der Straßenerneuerung aufkommen sollen. Und es wären ja nicht »nur« die Kosten für… Weiterlesen »Gegen die Strabs – Briefe und Karten an die Landtagsabgeordneten

Keine Strabs in Schongau – Die Chronologie

Oktober 2011: Stadtratssitzung im Schongauer Rathaus (verantwortlich: Bgm. Gerbl)Bericht der Schongauer Nachrichten.Bericht im Kreisboten. November 2012: Haupt- und Finanzausschuss der Stadt Schongau, Haushalt 2013Bericht im Kreisboten. Januar 2013: Vortrag von Cornelia Hesse, Expertin vom Gemeindetag, im Schongauer Stadtrat (verantwortlich: Bgm. Gerbl)Bericht der Schongauer Nachrichten. Juli… Weiterlesen »Keine Strabs in Schongau – Die Chronologie

Popularklage eingereicht

  • Strabs
München/Weiden, 19.10.2017. Der Verband Wohneigentum – Landesverband Bayern e.V. und der Eigenheimerverband Bayern e.V. haben am 19.Oktober 2017 beim Bayerischen Verfassungsgerichtshof in München eine Popularklage eingereicht. Ziel der Popularklage ist die Überprüfung des Bayerischen Kommunalabgabengesetzes, vor allem auch des neuen Art. 5b KAG, auf seine… Weiterlesen »Popularklage eingereicht

Aktiv gegen die Strabs: Schreiben Sie an Ihren Landtagsabgeordneten

  • Strabs
Wenn die Einführung der Straßenausbaubeiträge auf Dauer verhindert werden soll, muss der Bayerische Landtag das Gesetz ändern. Mehr dazu und die E-Mail-Adressen der Abgeordneten aus unserer Region finden Sie hier. Unser Diskussionsfourm zur Strabs finden Sie hier.