Allgemein

Keine Strabs in Schongau – Die Chronologie

Oktober 2011: Stadtratssitzung im Schongauer Rathaus (verantwortlich: Bgm. Gerbl)Bericht der Schongauer Nachrichten.Bericht im Kreisboten. November 2012: Haupt- und Finanzausschuss der Stadt Schongau, Haushalt 2013Bericht im Kreisboten. Januar 2013: Vortrag von Cornelia Hesse, Expertin vom Gemeindetag, im Schongauer Stadtrat (verantwortlich: Bgm. Gerbl)Bericht der Schongauer Nachrichten. Juli… Weiterlesen »Keine Strabs in Schongau – Die Chronologie

Ein Lehrstück für direkte Demokratie: Die Strabs ist weg!

  • Allgemein
… alles begann im Juni 2017 mit einem Treffen der Alternativen Liste Schongau (ALS), bei dem wichtige Themen der nächsten Zeit besprochen wurden. Eines davon war die drohende Einführung einer Straßenausbau-Beitragssatzung (Strabs). Schnell war klar, dass die BürgerInnen darüber informiert werden mussten und deshalb verteilten… Weiterlesen »Ein Lehrstück für direkte Demokratie: Die Strabs ist weg!

Volksbegehren »Straßenausbaubeiträge abschaffen – Bürger entlasten!«

485 gültige, bereits von der Stadt bestätigte Unterschriften von Schongauer Bürgern sind bis jetzt schon zusammengekommen – und es wird noch eifrig weitergesammelt, in Schongau und in vielen Nachbarorten. Für ungültig erklärt werden Unterschriften bei unvollständigen Angaben, z.B. fehlender Vorname oder Wohnort. Auch wer sein… Weiterlesen »Volksbegehren »Straßenausbaubeiträge abschaffen – Bürger entlasten!«

Info-Veranstaltung zum Thema Strabs

mit Jürgen Jordanvom Netzwerk »Allianz gegen Straßenausbaubeitrag« Einen Bericht über die Veranstaltung finden Sie hier. Themen des Vortrags: Entstehung des Netzwerks gesetzliche Ausgangslage Auswirkungen für die BürgerInnen Widerstand – aber wie? Erfahrungen aus politischen Gesprächen Erfahrungen aus Gerichtsverhandlungen Druck auf die Kommunen Sicht eines aktiven… Weiterlesen »Info-Veranstaltung zum Thema Strabs