Spenden

Es geht um Ihr Geld!

Im August haben wir ein Flugblatt mit dieser Überschrift flächendeckend in Schongau verteilt und gleichzeitig zu einer Info-Veranstaltung im Ballenhaus eingeladen. Wir finden, die BürgerInnen müssen über die Straßenausbau-Beitragssatzung (Strabs) und vor allem über die Kosten, die damit auf sie zukommen könnten, Bescheid wissen.
Danach folgten Aktionen wie Unterschriften sammeln für den Bürgerantrag, Demos und die „Rote Karte für die Strabs“, bei denen sich uns viele angeschlossen und mitgeholfen haben.
Bisher hat die Alternative Liste dafür rund 1400 Euro ausgegeben. An Spenden sind bei der Veranstaltung im Ballenhaus und danach knapp 300 Euro eingegangen.
Wir freuen uns, wenn sich unsere Kasse durch Ihre Spende wieder etwas füllt.
Gregor Schuppe
Vorsitzender der ALS

Sie können uns Ihre Spende überweisen (bitte geben Sie ihre Adresse an, damit wir Ihnen eine Spendenquittung ausstellen können) oder mit PayPal bezahlen – kann klicken Sie bitte auf den Spenden-Button.
Das Konto der Alternativen Liste Schongau bei der Raiffeisenbank Pfaffenwinkel:
DE 2270 1695 0900 0011 1996




Die Alternative Liste ist berechtigt Spendenquittungen auszustellen.
Spenden werden zur Hälfte direkt von Ihrer Steuerschuld abgezogen.
Näheres dazu unter: § 34g Nr. 2 EStG
Bitte geben Sie Ihre Anschrift an, damit wir Ihnen die Spendenquittung zustellen können.

Termine

Nächstes ALS-Treffen:

Freitag, 23. Februar 2018, 20 Uhr,
Café Blumenschule

Gäste sind herzlich willkommen!

Volksbegehren: Straßenausbaubeiträge abschaffen – Bürger entlasten!

Für die Zulassung des Volksbegehrens sind 25.000 Unterschriften nötig.
Unterschrieben werden kann in Schongau:
  • bei Uhren-Anderl (dort können auch Listen zum Sammeln abgeholt und volle Listen abgegeben werden)
  • bei Naturkost Pfifferling
  • bei Reformhaus Tischner
  • nach den Montagsdemos, die von 18:15 Uhr bis 18:30 Uhr zwischen Rathaus und Kirche stattfinden
Außerdem gehen mehrere SchongauerInnen in ihrer Nachbarschaft Unterschriften sammeln und weitere Termine, z.B. im Edeka Krines im Schongauer Westen, werden folgen.
Noch Fragen: Renate Müller, Telefon 4912

Archive

Besucher-Zähler

Besuche seit 25. November 2017

ALS auf Facebook

Facebook By Weblizar Powered By Weblizar